Rückenfit

 

Es gibt mehr Menschen, die Rückenschmerzen kennen, als solche, die ohne durchs Leben kommen.Wer weiss, was diese Schmerzen verursacht, weiss auch wie man

sie wieder verhindert oder wieder los wird.

Mobilisation, Kräftigung, Stabilisation, Gegenbewegung und Dehnen hilft für einen gesunden und starken Rücken.

 

 

                                                                                   Yoga

 

Da Yoga ursprünglich aus Indien stammt, liegen die Wurzeln der Yoga-Philosophie im Hinduismus und Teilen des Buddismus.

1. Richtige Körperübungen (Asana) halten die Gelenke und Muskeln geschmeidig und aktivieren das Herz-Kreislauf-System. Neben unzähligen positiven

    Wirkungen für die Gesundheit entwickeln Asanas auch Konzentration und Meditation.

 

2. Die richtige Atmung (Pranayama) verbindet den Körper mit dem Solarplexus, in dem ein enormes Energiepotenzial gespeichert ist. Durch besondere

    Atemtechniken wird diese Energie freigesetzt, was umfassende physische und geistige Erneuerung ermöglicht.

 

3. Richtige Entspannung (Savasana) ist besonders wichtig, um Körper und Geist gesund zu halten. Yoga lehrt drei Entspannungsebenen – physisch, geistig und

    spirituell.

 

4. Richtige Ernährung (Vegetarisch) bedeutet bewusst zu essen. Als Yogi wählt man die Nahrungsmittel, die die beste Wirkung auf Körper und Geist haben und den

    wenigsten Schaden an der Umwelt anrichten.

 

5. Positives Denken und Meditation (Vedanta und Dhyana) lindern Stress und eröffnen neue Energie. Meditation verbessert die Konzentration, führt zu geistigem 

    Frieden und spiritueller Kraft. Meditation ist besonders hilfreich für Menschen mit einem hektischen und stressreichen Leben.

 

                                                                            Eiskunstlaufen

 

Die Wiege des Eiskunstlaufs stand in Grossbritannien, der erste Wettkampf fand hier 1814 statt. Von hier breitete er sich in ganz Europa und den USA aus. Man fügte dem Eiskunstlauf noch Musik hinzu und setzte Tanz- und Ballettelemente ein.

Beim Ausflug in die Frühgeschichte der Sportart muss man eher über Eislauf sprechen, der sich erst viel später in zwei unterschiedliche Sportdisziplinen, Eiskunstlauf und Eisschnellauf, geteilt hat.

            Ich liebe, was ich tue. Diese Passion lebe ich jeden Tag

So findet man mich

Manuela Ferreira Pereira

manuelaf(at)bluewin.ch

Tel: +41793617225                                                 

             

Die Kurs finden im

Haus Fliana - Casparis Parkplatz(Silvretta Park) statt

7250

Klosters Platz 

Privatunterricht bei Ihnen zu Hause möglich

Online Kurse (Zoom)